Lucas Debargues pianistische Karriere klingt wie ein Märchen: Als Knabe spielte er etwas Klavier, als Jugendlicher E-Bass, um als Literaturstudent, der im Supermarkt jobbte, zufällig wieder zum Klavier zurückzufinden – und am renommierten Tschaikowsky-Wettbewerb 2015 in Moskau einen Sonderpreis abzuräumen. Begleitet vom Kammerorchester Basel spielt er zwei Klavierkonzerte von Mozart – erleben Sie Debargues eindrückliches Talent live in Glarus!