Wir funktionieren. Eine geölte Maschine im globalen Wettbewerb. Ein Rennen um die besten Plätze. Nils Althaus rennt mit. Sprachlich virtuos, musikalisch, vielseitig – der Charmante unter den Bösen. Und dann das. Nils Althaus hat einen Aussetzer. Plötzlich wird es still. Das Getöse verstummt. Und während er sich wieder sammeln muss, hat Nils Althaus auf einmal die Musse, alles in Ruhe zu betrachten. Er lehnt sich zurück und beginnt zu kommentieren. Mit Scharfsinn und staubtrockenem Humor. Und am Ende bleiben zwei Fragen stehen, die er nur zusammen mit dem Publikum beantworten kann: Was ist ein gutes Leben und gehört dieser Abend dazu?

BIOGRAFIE: Auf der Bühne hat Nils Althaus mit charmanten Liedern und witzigen Ansagen begonnen. Seither hat sich der charmante Liedermacher immer mehr zu einem scharfsinnigen Satiriker gewandelt, der mit subtilem Humor und stoischer Beharrlichkeit unsere Welt in ihre Einzelteile zerlegt. In seinem neuen Programm zielt er auf Themen, die uns etwas angehen – den Niedergang der Presse, die Überforderung der Multioptionsgesellschaft und die Lüge, dass wir die Welt gar nicht verbessern können. Nils Althaus lebt mit seiner Frau und seinem zweijährigen Sohn in Bern.

PRESSESTIMMEN:
Keiner moralisiert so gekonnt wie erTages-Anzeiger
Nils Althaus ist unser Kabarett-Starsagt Joachim Rittmeyer in der Zeit

www.nilsalthaus.ch